Praxis Dr. Cromme, Dr. Dieckerhoff, Ch. Weisgerber, J. Roggenkamp, M. Jostwerth - Hagen a.T.W.

Sie sind hier:   Startseite > Service

Service

 

Arthrosen:

Unter Arthrose versteht man einen Gelenkverschleiß mit Knorpelverlust und Veränderungen an Knochen und Gelenkkapsel. Dadurch entstehen Schmerzen und Verschlechterung der Beweglichkeit. Der Verschleiß selbst läßt sich (abgesehen von einem Gelenkersatz durch eine Operation) nicht rückgängig machen. Jedoch kann man Beschwerden und weiteren Verlauf durch eine Vielzahl von Maßnahmen entscheidend bessern. Sie erhalten von uns in der Sprechstunde nach Untersuchung und ggf. erforderlicher fachärztlicher Beurteilung Informationen und einen individuellen Therapie-Plan.
Sehr wichtig sind dabei auch Bewegungstherapie und Sport, neben eigener Aktivität finden Sie viele empfehlenswerte Angebote der Krankengymnastik-Praxen, Gesundheitssportgruppen der Sportvereine und Fitnesscenter in Hagen und Umgebung. Als Ergänzung stellen wir Ihnen hier Übungsprogramme zum Download zur Verfügung, die die Möglichkeit eines zeitlich unabhängigen Trainings bieten. Sie sollten am besten nach einleitender Krankengymnastik und zu Beginn unter fachkundiger Anleitung durchgeführt werden und zwar so, daß keine Schmerzen ausgelöst oder verstärkt werden.

Übungsprogramme zum Download (mit freundlicher Genehmigung der Fa. Orthomol GmbH)
Es bedeuten:
Stadium 1     beginnende Arthrose
Stadium 2     geringe Arthrose
Stadium 3     mäßige Arthrose
Stadium 4     schwere Arthrose
Weitere Informationen speziell für Ihre Erkrankung erhalten Sie in der Sprechstunde.

Dr. J. Dieckerhoff

 

Training bei Erkrankungen

Bei vielen Erkrankungen ist es risikoreich, sportliches Training unverändert fortzusetzen. Auch bei anstehenden Wettkämpfen sollte man genau überlegen, ob die Teilnahme so wichtig ist, dass man gesundheitliche Folgen riskieren möchte.

Mit freundlicher Genehmigung von Frau Dr. U. Hildebrandt, Köln, www.medhealthletics.de und des Deutschen Alpenvereins www.alpenverein.de stellen wir Ihnen diesen Artikel mit weiteren Informationen zur Verfügung.

 

Richtig inhalieren mit "Asthma-Sprays"

Asthma und chronisch-obstruktive Lungenerkrankung werden meist mit Pulverinhalatoren oder Dosieraerosolen behandelt. Die richtige Anwendung dieser Geräte verbessert entscheidend die Wirkung und vermindert Nebenwirkungen.
Die folgende Seite beschreibt die Anwendung der einzelnen Geräte u.a. mit gut verständlichen Video-Anleitungen:

Deutsche Atemwegsliga - Richtig inhalieren

 

 

 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login