Praxis Dr. Cromme, Dr. Dieckerhoff, Ch. Weisgerber, J. Roggenkamp, M. Jostwerth - Hagen a.T.W.

Sie sind hier:   Startseite > Organisatorisches

Organisatorisches



Kassenärztlicher Notdienst:

durch die Notfalldienstpraxis, OS, Bischofstr. 28
Zentrale Notrufnummer   0541 961111  oder  116 117

Mo,Di u.Do               19.00h-22.00h
Mi + Fr                      15.00h-22.00h
Sa,So,Feiertage        08.00h-22.00h

Für Hausbesuche ist der Fahrdienst der Notfalldienstpraxis unter derselben Telefon-Nr. erreichbar. Hausbesuchsdienstzeiten:

Mo,Di,Do                  19.00h-07.00h des Folgetages
Mi                              15.00h- Do 07.00h
Fr,Wochenende        Fr 15.00h- Mo 07.00h

Notfallbereitschaft in Hagen:

Um Ihnen darüber hinaus eine wohnort-nahe Versorgung in Notfällen zu ermöglichen sind wir im Wechsel mit den anderen Hagener Arztpraxen erreichbar:
Freitags von 15.00h - 17.00h und Samstags von 10.00h - 12.00h

Wenn wir nicht selbst Notfallbereitschaft haben, wird die diensthabende Arztpraxis über unsere Praxis-Telefonnummer angesagt. Sie finden diese Information auch auf unserer Website unter dem Punkt Notfallbereitschaft und in den Veröffentlichungen der Gemeinde Hagen.


Praxisablauf:

In Notfällen werden Sie selbstverständlich jederzeit und ohne Voranmeldung behandelt.

In der Sprechstunde bekommen Sie für jede Untersuchung/ jedes Gespräch einen Termin. Längere Wartezeiten können wir dadurch in der Regel vermeiden.

Wenn Sie akut erkrankt sind und ein entsprechender Termin nicht möglich ist, bieten wir Ihnen unsere täglichen "Kurzsprechstunden" an, diese sind zu folgenden Zeiten:

08:00 bis 08:30, 11:00 bis 11:30h täglich
15:00 bis 15:30h am Mo, Die, Do
17:00 bis 17:30h am Mo, Die
18:00 bis 18:30h am Do.

Da wir in einer hausärztlichen Praxis viele Akut- und Notfälle behandeln, bitten wir um Ihr Verständnis, falls es trotz Termin zu Verzögerungen kommen sollte.
Wir behandeln mit vier Allgemeinärzten, daher entspricht die Reihenfolge des Aufrufens aus dem Wartezimmer nicht immer der Ihres Eintreffens.

Geplante Blutentnahmen finden morgens zwischen 7.30 und 8.30 Uhr statt. Blutentnahmen nur zur INR- bzw. Quick-Bestimmung können während der gesamten Sprechstundenzeit stattfinden. Bitte kommen Sie nüchtern zur Blutentnahme falls nichts anderes vereinbart wurde.

Hausbesuche führen wir in allen Notfällen unverzüglich durch, sonst bitten wir um möglichst frühzeitige Bestellung, dies erleichtert uns den Praxisablauf sehr.
Ggf. wird vor dem Besuch noch eine Rücksprache mit dem besuchenden Arzt stattfinden.
Soweit medizinisch erforderlich besuchen wir Sie nach Absprache auch regelmäßig.

Rezeptwünsche für Dauermedikamente sprechen Sie bitte möglichst auf unser Rezepttelefon (05401 825050). Vorteil: Diese Telefonleitung ist in der Regel frei und Sie entlasten unsere normale Rufnummer. Dies ist für Patienten mit dringenden Notfällen sehr wichtig.
Geben Sie bitte deutlich Ihren Namen, Geburtsdatum und die benötigten Medikamente an. Die Rezepte liegen dann am folgenden Tag für Sie bereit.

 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login